SOTA: Kasseler Kuppe (DM/HE-253)

SOTA-Tour „Kasseler Berge 2021“ im Zeitraum vom 09. bis 12. Juli 2021 mit Kai, DL3HAH. Unser Basislager haben wir in Baunatal aufgeschlagen, von dort fanden alle Anfahrten zu den „Absprungpunkten“ zu den Gipfeln statt. Details zum o.g. Gipfel gibt es hier.

Schwülwarm und kein Wind…perfektes Wetter für Mücken und anderes „Stech- und Fliegezeug“. Auf diesem Summit wurde unsere Contenance auf eine harte Probe gestellt 🙂

Des Weiteren mochte die Vertikalantenne irgendwie die Umgebung nicht, die Bandumschaltung brachte nicht die gewünschten Ergebnisse, mit der Folge, dass das SWR auf allen drei Bändern bestenfalls mäßig war. Das erklärte dann u.a. auch, warum die insgesamt 12 Funkverbindungen wirklich erkämpft werden mussten. Hinzu kam, dass Kai und ich den jeweils anderen nur unter großen Mühen über SOTL.AS „spotten“ konnten, denn hier funktionierte keines der vier Mobilfunknetze in unserem Zugriff 😦

Verwendete Ausrüstung: ALT-512 QRP Transceiver (8 Watt) an LiPo-Akku + QRGGuys Dreiband-Vertikalantenne für 40/30/20m.

Ich habe von diesem Gipfel acht Funkverbindungen (QSO) mit Stationen aus Frankreich, Schweden Belgien, Finnland und Spanien auf 10 MHz in CW getätigt. Die QSO sind seit 14.07.2021 in der SOTA-Datenbank erfasst.

Erzeugt mit „Log Analyzer 3.2 by DL4MFM“ – http://tools.adventureradio.de/analyzer/

Vielen Dank an alle, die es in mein Log geschafft haben 😉 Hier ein paar Eindrücke in Form einer Bildgalerie….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.