SOTA: Hohes Gras (DM/HE-046)

SOTA-Tour „Kasseler Berge 2021“ im Zeitraum vom 09. bis 12. Juli 2021 mit Kai, DL3HAH. Unser Basislager haben wir in Baunatal aufgeschlagen, von dort fanden alle Anfahrten zu den „Absprungpunkten“ zu den Gipfeln statt. Details zum o.g. Gipfel gibt es hier.

Was für ein Luxus-Summit…..knappe drei Höhenmeter unterhalb des Gipfels kann man parken. Da das Restaurant erst um elf Uhr öffnet, ist es kurz nach zehn noch angenehm ruhig. Einzig ein wildes Camper-Pärchen sieht uns beim Aufbau der Antenne interessiert zu und beobachtet unseren Funkbetrieb. Den Transceiver haben wir im Auto platziert, die Vertikalantenne nur knapp vier Meter davor. Die Antenne und die Ausbreitungsbedingungen waren unsere Freunde, es lief ausgezeichnet. Da wir aber noch weitere Gipfel an diesem Tag aufsuchen und aktivieren wollten, machten wir diszipliniert – aber schweren Herzens – gegen 10:45 Uhr Schluss.

Verwendete Ausrüstung: ALT-512 QRP Transceiver (8 Watt) an LiPo-Akku + QRGGuys Dreiband-Vertikalantenne für 40/30/20m.

Ich habe von diesem Gipfel 14 Funkverbindungen (QSO) mit Stationen aus Wales, Irland, Frankreich, Spanien, Schweden, Italien, Griechenland, Finnland und England auf 14 MHz in CW getätigt. Die QSO sind seit 14.07.2021 in der SOTA-Datenbank erfasst. Hier eine Karte, die ich mittels „Log Analyzer 3.2“ von Mario, DL4MFM, erzeugt habe.

Vielen Dank an alle, die es in mein Log geschafft haben 😉

Hier ein paar Eindrücke in Form einer Bildgalerie….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.