HBT-workbench: Portable 40/30/20m Dreiband Vertikalantenne

Neben einigen leichten Drahtantennen für den portablen Funkeinsatz beim Hügel-/Bergwandern (SOTA) und in Natur- und Landschaftsschutzgebieten (DL-FF), hatte ich bislang meine GFK-Teleskop-Stipprute zwar immer dabei, jedoch sehr selten im Einsatz. Zu Abspannzwecken leistete sie gelegentlich gute Dienste, als Träger des Strahlers für eine Vertikalantenne habe ich sie bis dato nicht genutzt.

Das soll sich jetzt ändern!

Auf Grund der durchweg guten Erfahrungen mit Antennenbausätzen von QRPguys, dem ausgezeichneten Preis/Leistungsverhältnis (ausgenommen: Porto), fiel meine Wahl auf deren „Portable 40/30/20m Dreiband Vertikalantenne„.

Der Lieferumfang des Bausatzes

Der Entstehungsprozess

Bildergalerie vom 03.06.2021, die Montageanleitung inkl. Abstimmhinweisen ist hier zu finden. Folgende Daten haben bei mir funktioniert:

  • Antennenlitze = AWG26 in „non-camouflage“
  • Strahler (Drahtlänge) = 4,87 m (nach Abgleich)
  • L1 (für 30m) = 21 Windungen (nach Abgleich)
  • L2 (für 40m) = 33 Windungen (nach Abgleich)

Die Messwerte

Gemessen mit meinem – frisch kalibrierten – miniVNA PRO am 13.06.2021 im Garten …

  • 20m
  • 30m
  • 40m

…damit bin ich sehr zufrieden, ein guter Mix zwischen „Impedanz Z in der Nähe von 50 Ohm“ und „niedrigem Stehwellenverhältnis SWR“…..jetzt kann es auch „vertikal“ losgehen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.