HBT-workbench: QCX-Firmware Update

Seit einigen Jahren entwickelt Hans Summers, G0UPL, mit seinem Team Bausätze, Baugruppen und Zubehör für Funkamateure, bei Sendern liegt der Schwerpunkt auf solchen geringer HF-Leistung (QRP). Hans vertreibt seine ausgefeilten Produkte über den Shop von QRP-Labs.

Vor ziemlich genau zwei Jahren habe ich mir den Einband-QRP-Sendeempfänger (Transceiver) für das 20m-Band als Bausatz gekauft, aufgebaut und in Betrieb genommen.

Er funktionierte prima, machte jedoch ein paar Zicken beim Empfang ( Geräusche beim Betätigen des Abstimmknopfes für die Frequenz, „zersägte“ Audio-Ausgabe, etc.). Das alles lag nicht am Aufbau des Transceivers oder gar an den verwendeten Bauteilen, dass musste an der Software liegen. Die Inbetriebnahme erfolgte damals mit der Firmware 1.00f aus 2018.

Zwischenzeitlich habe ich mir noch einen QCX+ – den Nachfolger des QCX – zugelegt, den jedoch für das 30m-Band. Einen QCX-mini (wird seit 19.11.2020 verkauft) für das 40m-Band habe ich noch in Einzelteilen im Schrank… Auch die Firmware hat zwischenzeitlich weiterentwickelt, aktuell ist die Version 1.07 vom 02. Dezember 2020. Prima ist, dass der zum Einsatz kommende Prozessor ATmega328 in allen drei QCX-Bauweisen zum Einsatz kommt, die Firmware ist also für alle gleich!

Heute war also der QCX dran… Hierfür benötigte ich meinen Windows 10-Laptop, ein USBasp 3,3V 5V Programmiergerät inkl. ISP-Adapter (10 auf 6-Pin) und Kabel als USB ISP Programmer für Atmel AVR und Arduino für knapp 10 EUR, das Treiber-Programm „zadig“ der Firma Akeo für den USBasp, das Programm AVRDUDESS und die neue Firmware als *.HEX-Datei (letztere ist „gut versteckt“, den Weg dorthin über groups.io findet ihr hier).

Die Einstellungen für AVRDUDESS habe ich dem Tutorial von Simon, VK3ELH, entnommen, dass hier auf der QRP-Labs-Seite abgelegt ist …

Fazit: Update lief glatt, nix kaputt und…. die ungewollten „Features“ der Version 1.00f sind verschwunden… Also lohnt sich ein Software-Update doch gelegentlich 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.