HBT-Workbench: Einbau der Anti-Splatter-Mod in meinen Icom 275H

Mein – zugegebenermaßen betagter – VHF-Sendeempfänger Icom IC–275H (serial no. 01099 erfordert einen kleinen Eingriff.

   

Fehlerbild: „Splatter“ bedeutet kurz gesagt, dass neben dem beim Senden in den Betriebsarten FM, SSB oder CW ausgestrahlten Träger in Abständen von +/- 70 kHz und vielfachen davon, Nebenausstrahlungen zu messen und im Nahfeld um die Sendestation auch zu hören sind. Letzteres ist sehr ärgerlich, da es andere Teilnehmer am Funkdienst stört…. Auch wenn das nur bei reduzierter Sendeleistung zu beobachten ist, habe ich beschlossen, dies zu unterbinden.

Ziel ist es, die Reduzierung von Splattern beim Betrieb mit reduzierter Sendeleistung durch ALC-Modifikation zu erreichen.

Von Sine (S53RM) wurde eine Modifikation beschrieben, welche derartigen Splatter zuverlässig beseitigen soll, diese ist hier zu finden. Die benötigten, passiven Bauteil sind handelsüblich (liegt am Alter des Transceivers ;-)) und bestehen aus:

    • einem Widerstand (R253 von 150 Ohm nach 220 Ohm)
    • einem Kondensator (C196 von 0.47uF nach 4,7uF)

Hier die Fotostrecke…

Ich habe dann noch den „Zahnarzteffekt (-1)“ erlebt… Kurz vor Demontage für die Mod, lies sich der IC-275H nicht mehr anschalten. Da es das Anschlusskabel nicht war (Messung!), musste es entweder die Anschlussbuchse oder der Netzschalter sein. Die Anschlussbuchse liegt in der PA-Unit des IC-275H und damit quasi „auf dem Weg“.

..jedoch stellte sich heraus, dass die Buchse inkl. der Verdrahtung „unschuldig“ war, es muss also der Netzschalter sein, wahrscheinlich verschmutzt… ist aber nicht so leicht zu reinigen, das ist ein Folgeprojekt!

Zusammengebaut und in Betrieb sieht der IC-275H dann wieder so aus:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.