Amateurfunklizenz gefällig?

Offizielle Prüfung für eine deutsche und/oder eine amerikanische Amateurfunklizenz? Ja, beides möglich….

@DL-Lizenz (Deutschland): Die Seite der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen kurz: BNetzA) ist u.a. für Regelungen und Prüfungen zum Amateurfunkdienst verantwortlich. Die Seite „Amateurfunk“ hält alles Formale in strukturierte Form bereit.

In 2016 findet neben Prüfungen an den zehn Außenstandorten der BNetzA auch Prüfungen anlässlich auf der Ham Radio in Friedrichshafen Ende Juni am Bodensee statt. Eine aktuelle Übersicht findet ihr hier.

Der Deutsche Amateur Radio Club e.V. (kurz: DARC), der größte Interessenverband deutscher Funkamateure, hält auf seiner Homepage unter der Rubrik „Einsteiger“ wissenswertes zum Stöbern bereit.

@US-Lizenz: Eine sichere Bank für aktuelle und zuverlässige Informationen rund um die Möglichkeit, auch in Deutschland eine amerikanische Amateurfunklizenzprüfung abzulegen, wird von Peter (DL9DAK) bereit gestellt und gepflegt. Es handelt sich hierbei um die Seite der ARRL Volunteer Examiners Gruppe Norddeutschland finden…schaut mal rein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.